Nützliche Vitaminpräparate bei Obstallergie

Kreuzallergien sind bei Pollenallergikern verbreitet und schränken die Lebensqualität bei den Betroffenen zunehmend ein.

Besonders der Genuss von

  • Obst
  • Gemüse
  • Nüssen

aber auch der Verzehr von Fisch und Fleisch kann zu schweren gesundheitlichen Schäden führen.

Jeden Tag einen Apfel erspart den Arzt

Allergiker können über diesen Spruch nur müde schmunzeln. Unerträgliches Jucken im Mund – und Rachenbereich, quälende Atemnot bedingt durch ein Anschwellen des Kehlkopfes sowie im schlimmsten Fall ein lebensbedrohlicher anaphylaktischer Schock können Folgen für den Allergiker beim Verzehr eines Apfels werden. Selten handelt es sich dabei einzig und allein um die Überempfindlichkeit nur einer Obstsorte.

Zusätzlich können Reaktionen beim Verzehr von Eiweißen, gerade in Fleisch – und Fischprodukten, hervorgerufen werden.

Der Allergiker reduziert seinen Speiseplan und ist dem Zwang unterlegen, sich nicht ausgewogen, abwechslungsreich und gesund ernähren zu können.

Auf Dauer kann dieser Zustand zu einem Mangel an wichtigen Mineralien, Spurenelementen und vor allem an lebenswichtigen Vitaminen führen, der möglicherweise nur noch durch Vitaminpräparate und andere Zusatzstoffe wieder ausgeglichen werden kann.

Erst nach ärztlichem Rat zu Vitaminpräparaten greifen

vitaminpraeparateBesteht eine Lebensmittelallergie, besonders auf Obst und Gemüse, ist es ratsam, sich zunächst von einem Hausarzt beraten zu lassen. Er erstellt ein Blutbild und kann einen möglicherweise bestehenden Vitaminmangel erkennen. Denn die Einnahme eines zusätzlichen Vitaminpräparates ohne einen bestehenden Vitaminmangel kann auf Dauer gesundheitliche Schäden verursachen. Besonders sollten schwangere Frauen auf ihren Vitaminhaushalt achten, wenn sie durch bestehende Allergien nicht ausreichend Obst, Gemüse oder Fisch zu sich nehmen können. Speziell für Schwangere entwickelt, gibt es hochwertige und wichtige Vitaminpräparate. Diese sind in der Regel nicht verschreibungspflichtig und können in Apotheken ohne Rezept bezogen werden. Jedoch werden sie dort oftmals stark überteuert zum Kauf angeboten.

Aber es geht auch günstiger. Die Internetseite apotheken-vergleich.com bietet den ausgezeichneten Service, die beste und günstigste Online – Apotheke zu finden, um beim Kauf der gewünschten Medikamente ordentlich zu sparen. Da sich Apotheken preislich sehr unterscheiden, ist es ratsam, sich im Internet gut über den günstigsten Anbieter zu informieren. Ob mit oder ohne Rezept, “apotheken-vergleich.com” hilft durch einen direkten Vergleich schnell und zuverlässig, die passende Apotheke ausfindig zu machen.