Eine gesunde Ernährung dank einer guten Lebensmittel- und Produktauswahl

Heutzutage gibt es viele verschiedene Ansichten dazu, wie man sich gesund ernährt. Während die klassische Ernährungspyramide weiterhin zahlreiche Anhänger findet, schwören mittlerweile ebenfalls viele Personen beispielweise auch auf den absoluten Verzicht von kohlehydrathaltigen Lebensmitteln oder sogar auf das Essen von ausschließlich Rohkost. Die Argumente der Verfechter bestimmter Ernährungsweisen klingen dabei überzeugend, dennoch sind die Ansätze oft vollkommen widersprüchlich. Doch bei einem Grundsatz einer gesunden Ernährung sind sich wohl alle Ernährungstheorien einig: Der Verzehr von Früchten ist für den menschlichen Körper in jedem in Fall unerlässlich.

Früchte für die gesunde Ernährung

Früchte enthalten wichtige Vitamine, zahlreiche Mineralstoffe sowie Enzyme, die für unseren Organismus lebensnotwendig sind. Ein weiterer Bestandteil von Früchten und Gemüse, der gerade in den letzten Jahres besonders in den Fokus des Interesses gerückt ist, sind die Antioxidantien. Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die in der Lage sind, freie Radikale im menschlichen Körper zu binden. Damit sind Antioxidantien in der Lage, den Alterungsprozess zu verlangsamen und der Entstehung vieler Krankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen und vermutlich sogar Krebs vorzubeugen.

Die Wunderfrucht: Goji-Beere

Früchte, die besonders viele Antioxidantien enthalten, nämlich beispielsweise rund dreimal so viele wie Granatäpfel und rund zehnmal so viele wie Brombeeren, sind die in Tibet angebauten Goji-Beeren. Die Frucht aus dem Himalaya soll dadurch wahre Wunder für die Gesundheit vollbringen können und ist noch dazu äußerst schmackhaft. Weiterhin ist sie in der Küche in vielen Gebieten einsetzbar: Im Joghurt oder Müsli sowie im Kuchen als Rosinenersatz macht sie genauso eine gute Figur wie in Saucen und Salaten.

Mit ihren vielen Nährstoffen ist die Goji-Beere natürlich nicht nur für den Normalverbraucher sondern auch für Sportler besonders interessant. Sportler haben durch die körperliche Ertüchtigung einen deutlich erhöhten Nährstoffbedarf. Die Goji-Beere kann helfen, diesen teilweise zu decken. Um auch weitere für den Muskelaufbau und die Erhaltung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit notwendige Stoffe wie Eiweiße und Aminosäuren unkompliziert und vor allem auch kontrolliert zu sich zu nehmen, empfiehlt sich der Einsatz von Sportnahrung. Die in der Regel auf natürlichen Substanzen beruhenden Produkte sind bestens dafür geeignet, durch die Anstrengung erhöhte Bedarfe an Nährstoffen zu decken. Am besten informiert sich dazu in einem qualifizierten Onlineshop, beispielsweise auf www.sportnahrung24.de.